Buch basteln

Für den Geburtstag von Paulines und Lottes Urgroßvater haben wir ein Buch gebastelt und werden Fotos und selbstgemalte Werke der Kinder auf die Seiten kleben. Natürlich können auch Bildergeschichte, Erinnerungen, Gedichte etc. ihren Platz in dem Buch finden.

Wir haben Papier in dezenten Tönen, verschiedene Locher für die Seitenränder und für die Löcher zum Binden sowie eine schöne, stabile Schnur ausgewählt.

dsc_0039

Zunächst habe ich die Blätter auf DinA5 geschnitten und auf einer der kurzen Seiten dreimal gelöchert (siehe Bild).

dsc_0042

dsc_0043

Die zwei Ecken der gegenüberliegenden Seiten habe ich ebenfalls ausgestanzt. Falls ihr solche Locher nicht besitzt, dann lasst diesen Schritt einfach weg.

dsc_0045

dsc_0047

Mit dem Band habe ich dann die einzelnen Seiten verbunden und das Deckblatt mit einem besonderen Blüten-Büttenpapier beklebt.

 

dsc_0050

dsc_0049

Am Ende klebte ich die ausgestanzten Katzenmotive auf das Deckblatt und Papierstreifen auf den Rand der einzelnen Buchseiten. Den Kindern gefiel das Buch sehr gut und waren begeistert von der Idee, dieses mit ihren Kunstwerken zu füllen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *