Unser Kaufladen

dsc_0041

Ein Kinder-Kaufladen ist so etwas Wunderbares, mit dem kleine sowie auch größere Kinder gerne spielen. Zwei-Jährige lernen Geben und Nehmen, Vier-Jährige versuchen das erste Rechnen und Schulkinder beschriften die Ware mit Preisen und addieren den Einkauf.

dsc_0040

 

Schon zum ersten Geburtstag kaufte ich meiner Pauline Holzobst zum Schneiden und sammelte alte Kaufladenartikel aus Holz oder Blech vom Flohmarkt. Mit den Jahren entstand ein schönes Sortiment. Auf dem Bild oben seht ihr einen Teil der Kaufladenprodukte. Kuchen, Törtchen, diverse Dosen und Kochzutaten stehen derzeit in der Kinderküche zum Backen und Kochen bereit.

dsc_0048

dsc_0056

dsc_0053

dsc_0046

Meine Favoriten im Kaufladen sind die Milchflaschen und Joghurtbecher mit abnehmbaren Deckel und das viele bunte Obst und Gemüse. An grauen Tagen bereiten wir aus dem vielen Obst einen riesigen Obstsalat in der Kinderküche vor und servieren ihn auf dem gedeckten Kindertisch. Oder wir kaufen Kuchenzutaten im Kinderkaufladen ein, backen aus diesen Zutaten einen Schokoladenkuchen in der Kinderküche und verspeisen ihn auf Kindertellern mit den Puppen. So verbinden wir den Kaufladen mit der Kinderküche und dem Kinderporzellan. 🙂

dsc_0043

dsc_0042

dsc_0051

dsc_0044

Die Obst- und Gemüsesorten habe ich nach Farben sortiert und in kleine Holzkisten und Körbchen verstaut. Die Böden der Holzkisten habe ich mit dezenten Stoffen beklebt. Kleine Gläschen habe ich mit Traumwolle befüllt und beschriftet. Diese kleinen, kreativen Gestaltungsmöglichkeiten machen für mich das Besondere beim Kaufladen aus.

dsc_0090

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *