Zauberstab

Im Urlaub hatten wir wenig Spielzeug dabei. Aber Pauline wollte unbedingt zaubern! Was machen wir? Wir nehmen den Abenteuer-Korb und ab in die Natur!

Zuerst sammelten wir relativ geradlinige Stöcke im Park und „Zaubersteine“ auf den Parkwegen.

25 Mariefred Gripsholm (94)

Wir umwickelten die Stöcke an einem Ende mit der weißen Wolle  aus dem Abenteuerkorb, so dass dieses Ende des Stocks einen weichen Griff bildet.

DSC_0304

DSC_0311

Die andere Seite verzierten wir mit umgewickeltem Papierband aus dem dem Abenteuerkorb. Natürlich können auch andere Bänder benutzt werden, wie Geschenkpapier oder Naturbänder.

DSC_0316

Zum Schluss fixieren wir den Zauberstein mit Gummis am Zauberstein. Und nun heißt es: Ene meene los, Zauberei gehe los!

DSC_0318

DSC_0324

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *